Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Teilzeit : eine Studie zu betrieblichen Effekten von Teilzeitbeschäftigung

[Abschlussbericht]

Buchebner-Ferstl, Sabine; Dörfler, Sonja; Haas, Marita; Niksova, Diana

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-366862

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Österreichisches Institut für Familienforschung an der Universität Wien
Abstract Inhaltsverzeichnis: 1 Hintergrund; 1.1 Zielsetzungen; 1.2 Methodische Vorbemerkung; 1.3 Zeitlicher Ablauf im tabellarischen Überblick; 1.4 Gliederung des Berichts; 2 Modelle der Teilzeitbeschäftigung; 2.1 Grundformen der Teilzeitbeschäftigung; 2.2 Modellbeschreibung; 2.3 Einbindung der Teilzeitbeschäftigung in andere Modelle; 3 Juristische Aspekte der Teilzeitbeschäftigung; 3.1 Europarechtliche Rahmenbedingungen; 3.2 Österr. Rechtslage unter Berücksichtigung der Neuerungen AZG-Novelle 2007; 3.3 Sondermodelle der Teilzeitbeschäftigung; 4 Sichtweise der ArbeitnehmerInnen zur Teilzeitbeschäftigung; 4.1 Nutzung von Teilzeitbeschäftigung; 4.2 Literaturanalyse zu den Effekten von Teilzeitbeschäftigung; 5 Sichtweise der ArbeitgeberInnen zur Teilzeitbeschäftigung; 5.1 Einleitung; 5.2 Literaturanalyse zu den Effekten von Teilzeitbeschäftigung; 5.3 Betriebswirtschaftliches Bezugssystem; 5.4 Empirische Überprüfung; 6 Internationale Aspekte der Teilzeitbeschäftigung; 6.1 Niederlande; 6.2 Schweden; 7 Gesamtauswertung; 7.1 Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse; 7.2 Schlussfolgerungen und Kriterienkatalog; 8 Appendix; 8.1 Literaturverzeichnis; 8.2 Sonstige Quellen; 8.3 Tabellen- und Abbildungsverzeichnis; 8.4 Leitfaden für die Unternehmensbefragung
Thesaurusschlagwörter part-time work; job design; effectiveness; firm; reduction in working hours; working time flexibility; parental leave; partial retirement; flexible working hours; telecommuting; statuary regulation; labor law; work-family balance; gender-specific factors; Austria; international comparison
Klassifikation Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen; Personalwesen
Methode empirisch; empirisch-qualitativ; empirisch-quantitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2011
Erscheinungsort Wien
Seitenangabe 137 S.
Schriftenreihe Forschungsbericht / Österreichisches Institut für Familienforschung an der Universität Wien, 6
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top