Mehr von Littmann, Pia

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die israelische Debatte über eine engere Anbindung an die EU: aus israelischen Tageszeitungen, Zeitschriften und anderen Veröffentlichungen der letzten Jahre bis zum 1. Halbjahr 2004

[Arbeitspapier]

Littmann, Pia

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-366139

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Stiftung Wissenschaft und Politik -SWP- Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit
Abstract Über Parteigrenzen hinweg äußern hochrangige israelische und europäische Politiker gelegentlich, daß sie eine zukünftige Mitgliedschaft Israels in der Europäischen Union grundsätzlich unterstützen und eine in Aussicht gestellte Mitgliedschaft als Anreiz für Israel wirken könnte, Konzessionen in den Nahost-Friedensverhandlungen zu machen. Die Debatte, die in den letzten drei Jahren in israelischen Tageszeitungen, Fachzeitschriften und Arbeitspapieren von Think-Tanks geführt wird, zeigt, daß die Idee hohes Potential birgt, aber nicht mit dem Selbstverständnis des jüdischen Staats zu vereinbaren ist. Als realistische Alternative zum Beitritt wird daher über eine verstärkte Kooperation in Teilbereichen nachgedacht. (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter Israel; discussion; bilateral relations; EU; political integration; economic integration
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 7 S.
Schriftenreihe SWP-Zeitschriftenschau, 06/2004
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top