Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Rezension: Iris Dzudzek, Caren Kunze & Joscha Wullweber (Hrsg.) (2012): Diskurs und Hegemonie: gesellschaftskritische Perspektiven

Review: Iris Dzudzek, Caren Kunze & Joscha Wullweber (Eds.) (2012): Diskurs und Hegemonie: gesellschaftskritische Perspektiven [Discourse and hegemony: critical perspectives on society]
[Rezension]

Manderscheid, Katharina

Rezensiertes Werk: Dzudzek, Iris; Kunze, Caren; Wullweber, Joscha (Hrsg.): Diskurs und Hegemonie : gesellschaftskritische Perspektiven. Sozialtheorie. Bielefeld: transcript Verl., 2012. 978-3-8376-1928-7
fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs1302176

Weitere Angaben:
Abstract "Der in der Transcript-Reihe Sozialtheorie erschienene Sammelband von Iris DZUDZEK, Caren KUNZE und Joscha WULLWEBER kann als Versuch gesehen werden, materialistische Gesellschaftskritik mit poststrukturalistischer Theorie zu verbinden. Dabei wird insbesondere auf GRAMSCIs Hegemonieverständnis und LACLAU und MOUFFEs Diskurstheorie zurückgegriffen. Neben dem unbestreitbaren Verdienst, die Kontinuitäten und Synthesemöglichkeiten beider Perspektiven herauszuarbeiten, lassen die Beiträge noch viel Raum für Kritik und politische Einmischung, die die HerausgeberInnen ankündigen, und ebenso für methodologische Fragen der Umsetzung." (Autorenreferat)

"This volume, edited by Iris DZUDZEK, Caren KUNZE and Joscha WULLWEBER and published as part of the transcript series Sozialtheorie [Social Theory], can be read as an attempt to combine materialistic critical social theory with poststructuralist thinking. Most contributions refer to GRAMSCI's concept of hegemony and LACLAU and MOUFFE's theory of discourse. However, aside from elaborating on continuities and options for synthesis between both perspectives, which is of indisputable value, the papers in this collection do not completely hit the mark promised in the editors' foreword in terms of social critique and political involvement, as well as of methodological questions of empirical research." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter discourse analysis; hegemony; Gramsci, A.; Mouffe, C.; Laclau, E.; Marxism; criticism; social criticism; post-structuralism
Klassifikation Generelle Theorien der Sozialwissenschaften
Freie Schlagwörter theory of hegemony; Marxist theory
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2013
Seitenangabe 11 S.
Zeitschriftentitel Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 14 (2013) 2
ISSN 1438-5627
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top