Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Zur Frage der Rentenanpassung: Probleme und Lösungsansätze

[Arbeitspapier]

Faik, Jürgen; Köhler-Rama, Tim

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-364369

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber FaMa - Neue Frankfurter Sozialforschung
Abstract Mit der Rentenreform 2001 wurde das Ziel der Lebensstandardsicherung der bundesdeutschen gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) aufgegeben zu Gunsten der Zielsetzung der Sicherung des Lebensstandards im Alter aus "drei Säulen". Im Lichte dieses grundlegend veränderten Sicherungsziels muss die Frage der Rentenanpassungssystematik neu diskutiert werden. In dem vorliegenden Diskussionspapier wird für eine vereinfachte Anpassungsformel mit integriertem Sicherungsziel plädiert. Sie orientiert sich sowohl an den Bruttoarbeitseinkommen als auch an dem Verhältnis von Rentnern und Versicherten. Die komplexen Parametrisierungen der aktuellen Anpassungsformel wie der kaum nachvollziehbare Faktor 'alpha' sowie der fiktive und inhaltlich nicht zu rechtfertigende Altersvorsorgeanteil sollten aus der Formel eliminiert werden.

Due to the pensions reform of 2001 the target of securing the living standard in the context of the German Pension System (GRV) was cancelled, and there has been a change towards the target of securing the living standard in the ageing period on the basis of "three pillars". Concerning to this fundamentally changed target the principles of pension adjustments should be discussed again. In this discussion paper we argue for a more simple adjustment formula with an integrated target of social security. It is geared as well to gross wages as to the relation between the number of pensioners and the number of insured persons. The complicated parameters of the current adjustment formula like the hardly traceable factor 'alpha' and the not vindicatory share of retirement provision due to private payments should be eliminated.
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; Europe; pension adjustment; pension policy; pension insurance; provision for old age; social security; demographic factors; standard of living; old age; retirement planning
Klassifikation soziale Sicherung; Familienpolitik, Jugendpolitik, Altenpolitik
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2009
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Schriftenreihe FaMa-Diskussionspapier, 3/2009
ISSN 1869-1935
Status Erstveröffentlichung; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top