Weiterempfehlen

Bookmark and Share


The serendipitous shoemaker : creativity and passion in participant selection

Der glückliche Schuhmacher : Kreativität und Leidenschaft bei der Fallauswahl
El zapatero por azar : creatividad y pasión en la selección de participantes
[Zeitschriftenartikel]

Bernauer, James A.

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs1303113

Weitere Angaben:
Abstract The purpose of this article is to offer a particular perspective on creativity and to relate this perspective to how a participant was selected for a qualitative study. However, it is also hoped that this perspective on creativity and participant selection can be transferred to different contexts based on this description. The difference between problem finding and problem solving is also discussed with an emphasis on trying to raise awareness of the importance of problem finding. Additionally, heuristic thinking as opposed to analogic thinking is highlighted.

Ziel dieses Beitrags ist es, eine sehr spezifische Perspektive auf Kreativität zu eröffnen und diese Perspektive mit der Art und Weise zu verbinden, wie ich einen Teilnehmer für eine qualitative Studie ausgewählt habe. Selbstverständlich hoffe ich, dass ein Transfer der an einem Beispiel illustrierten Verbindung von Fallauswahl und Kreativität auch in andere Kontexte möglich ist. Zusätzlich diskutiere ich den Unterschied zwischen Problemdefinition und Problemlösung, wobei mir am Herzen liegt, Aufmerksamkeit insbesondere auf Erstere zu lenken. Und ich beschäftige mich schließlich mit heuristischem Denken als Gegenpart zu analogem Denken.
Thesaurusschlagwörter case study; creativity; selection; problem consciousness; transfer; comparison; research approach; research practice; research topic; action orientation
Klassifikation Forschungsarten der Sozialforschung; Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften
Methode deskriptive Studie; empirisch; empirisch-qualitativ; Theorieanwendung
Freie Schlagwörter education; psychology; participant selection; reminder slips; problem finding; problem solving; expertise; Fallauswahl; Erinnerungshilfe; Problemdefinition; Problemlösung; Expertise
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2013
Seitenangabe 10 S.
Zeitschriftentitel Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 14 (2013) 3
ISSN 1438-5627
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top