Mehr von Wimmen, Heiko

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Libanons langsame Selbstzerstörung : unter dem Druck der Syrienkrise zerfallen staatliche Institutionen

Lebanon’s slow-motion self-destruction : state institutions disintegrate under pressure of the conflict in Syria
[Arbeitspapier]

Wimmen, Heiko

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-358077

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Stiftung Wissenschaft und Politik -SWP- Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit
Abstract Der Kriegseintritt der schiitischen Hisbollah auf Seiten des syrischen Regimes und die Beteiligung sunnitischer Islamisten auf Seiten der Rebellen haben die konfessionellen Spannungen im Libanon zum Siedepunkt gebracht. Die libanesischen Streitkräfte (Lebanese Armed Forces, LAF) bilden den letzten Schutzwall gegen einen offenen Konflikt. Doch deren Fähigkeit, einen fragilen Frieden zu wahren, wird immer mehr von einer rapiden Erosion der politischen Institutionen bedroht. Deutschland und die EU sollten direkte Beiträge zur Stärkung der LAF leisten. Zudem sollten sie prowestliche libanesische Parteien ermutigen, einen Minimalkonsensus zu suchen, der die Legitimität der Streitkräfte als Organ des libanesischen Staates bewahren hilft. (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter Lebanon; political development; domestic policy; political conflict; domestic security; Syria; civil war; political system; legitimacy; stabilization; islamism; religious conflict; military conflict; political intervention; EU; foreign policy; development aid
Klassifikation Friedens- und Konfliktforschung, Sicherheitspolitik
Freie Schlagwörter Hizb Allah (Lubnan); Heiliger Krieg; Sunniten; Schiiten
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2013
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 4 S.
Schriftenreihe SWP-Aktuell, 48/2013
ISSN 1611-6364
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top