Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Marketingforschung in der Investitionsgüterindustrie

Marketing research in the investment goods industry
[Zeitschriftenartikel]

Ukas, Raimund

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-35679

Weitere Angaben:
Abstract Der Autor (Mitarbeiter eines Instituts für Unternehmensberatung) versteht unter Marketing eine 'Denkhaltung', die eine systematische und planmäßige Ausrichtung aller Unternehmensfunktionen auf die effektiven und potentiellen Bedürfnisse der Abnehmer bedeutet. Wer im Marketing eines Unternehmens Entscheidungen zu treffen hat, stützt diese auf Annahmen, Vorstellungen bzw. Denkmodelle über den Ist-Zustand der betrieblich relevanten Umwelt und ihrer Entwicklungsdynamik. Das tägliche Geschäft eines Sozialwissenschaftlers in der Marketingforschung (für Investionsgüter) läßt sich mit der Formel 'aus Daten Informationen machen' skizzieren. Der Autor gibt einen knappen Überblick über Problemstellungen und Tätigkeiten der folgenden vier Bereiche: (1) Marketingforschung für Absatz/Beschaffung (2) Marketing-Beratung (3) EDV-Dienstleistung (4) Marketing-Informationssystem auf EDV-Basis. Der Ablauf einer Studie mit den Phasen Angebotserstellung, Durchführung und Präsentation wird geschildert. (BE)
Thesaurusschlagwörter sales policy; data preparation; electronic data processing; information system; marketing; market research; management counsulting
Klassifikation Wirtschaftswissenschaften
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1990
Seitenangabe S. 33-40
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaften und Berufspraxis, 13 (1990) 1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top