Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Der „Betriebsrat light“ und die „normale“ Betriebsverfassung : Betriebliche Interessenvertretung in Bauwirtschaft und Gastgewerbe

[Zeitschriftenartikel]

Voswinkel, Stephan

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-356481

Weitere Angaben:
Abstract "Nicht-stationäre, dezentralisierte und in Netzwerke eingebundene Arbeitsstätten und hohe zwischenbetriebliche Fluktuation sind in der Bauwirtschaft und im Gastgewerbe schon traditionell Rahmenbedingungen, die „atypische“ Betriebsformen zur Folge haben und die Anwendung der am „Normalbetrieb“ orientierten Betriebsverfassung erschweren. Vor diesem Hintergrund haben sich besondere Formen betrieblicher Vertretungsorgane entwickelt. Der Beitrag arbeitet das Spannungsfeld zwischen „normaler“ und „atypischer“ Institutionalisierung heraus und untersucht, wie sich die Gewerkschaften dieser Branchen hierin verhalten. Die Faktoren, die zum Entstehen der besonderen Vertretungsformen beigetragen haben, werden skizziert, und die Bedeutung der „Normalregulierung“ für ihre modifizierte Adaption unter „atypischen“ Bedingungen wird herausgearbeitet." (Autorenreferat)

"Traditional features of workplaces in the construction and the hotel and catering industries include unstable conditions, decentralization, integration into networks, and high labour turnover. Such conditions cause the firms to adopt „atypical“ forms and complicate the application of the Law on Labour Relations at the Workplace, which is oriented towards the „normal plant“. For this reason, specific forms of interest representation have been established. This article describes the tension between „normal“ and „atypical“ institutional patterns and analyzes the behaviour of the trade unions in these industries. The factors which have contributed to the emergence of industry-specific forms of interest representation are outlined, and the significance for „normal regulation“ of its modification under „atypical“ conditions is explained." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter works council; construction industry; hotel and restaurant trade; labor-management relations; trade union; workers' representation; NGG; employment relationship; labor relations; Industrial Union of Construction, Agriculture, Enviroment; industrial relations
Klassifikation Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1996
Seitenangabe S. 351-370
Zeitschriftentitel Industrielle Beziehungen : Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management, 3 (1996) 4
ISSN 0943-2779
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top