Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


International migration and national development in Sub-Saharan Africa : viewpoints and policy initiatives in the countries of origin ; paper presented at the conference on ‘Transnationalisation and Development(s): Towards a North-South Perspective’, Center for Interdisciplinary Research, Bielefeld, Germany, May 31 - June 01, 2007

Internationale Migration und nationale Entwicklung in Afrika südlich der Sahara : Sichtweisen und politische Initiativen in den Herkunftsländern
[Konferenzbeitrag]

Zoomers, Annelies; Naerssen, Ton van

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-353874

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Bielefeld, Fak. für Soziologie, Centre on Migration, Citizenship and Development (COMCAD)
Abstract Der vorliegende Beitrag stellt die Ergebnisse eines Projektes vor, in dem es zum einen um die Beziehung zwischen Migration und Entwicklung aus Entwicklungsländerperspektive geht und zum anderen um die Minimierung der negativen Effekte dieser Beziehung. Dabei stehen die Länder Afrikas südlich der Sahara im Mittelpunkt des Interesses. Zunächst erfolgt ein kurzer überblick über die Inhalte und Methoden des Projektes. Anschließend werden die Ergebnisse vorgestellt, wobei zunächst eine Typisierung der internationalen Arbeitsmigration nach Zielländern erfolgt. Im Anschluss daran werden die unterschiedlichen Migrationswege und -arten untersucht. Danach widmen sich die Autoren den Gemeinsamkeiten und Unterschieden in den Herkunftsländern. Abschließend erfolgt ein Überblick über politische Initiativen in einzelnen Ländern sowie über die Diasporagemeinden in den Niederlanden. (ICD)

Contents: Acknowledgement; 0. Background; 1. Summary of project results; 1. Introduction; 2. The characteristics of international labour migration: towards a typology; 3. Migration routes from sub-Saharan Africa and recent trends; 4. Viewpoints in the areas of origin: common issues; 5. Issues on the policy agenda: a country overview; 6. A summary of concrete policy initiatives; 7. Intermezzo: African diaspora organisations in the Netherlands and development; 8. Final reflections, recommendations and suggestions for follow up; Appendix 1: Suggestions for follow-up research (in line with the policy recommendations); 1. Migration hubs and transit migration; 2. Migration as a booming business; 3. The image and reputation of various EU-countries as areas of destination; 4. Migrants as competitors and rivals; 5. Embassies, diplomatic relations and the institutionalisation of migration; 6. International migration, land speculation/ foreign-fundia and land titling; 7. Migrant and diaspora organisations (in relation to civil society); Appendix 2: Ideas for PhD projects; Project 1: International Migration and European Borders; Project 2: Migration and Home: settlement and removal in the EU; Project 3: Migration and Transnational Networks: diasporas within the EU, new networks and the impact for development.
Thesaurusschlagwörter Africa South of the Sahara; Netherlands; development; development aid; development aid policy; developing country; development policy; development potential; development strategy; development theory; migration; migrant; Africa
Klassifikation Migration; internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik
Methode anwendungsorientiert; deskriptive Studie
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2007
Erscheinungsort Bielefeld
Seitenangabe 78 S.
Schriftenreihe COMCAD Working Papers, 32
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top