Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Running records and the automated reconstruction of historical narrative

'Running records' und die automatisierte Rekonstruktion historischer Berichte
[Zeitschriftenartikel]

Beveridge, Andrew A.; Sweeting, George V.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-34785

Weitere Angaben:
Abstract Die sozialwissenschaftliche Forschung befaßt sich mit dem Studium der Veränderung, obwohl die meisten Wissenschaftler, die quantitative Methoden benutzen - Historiker, Soziologen und auch Wirtschaftswissenschaftler -, bis jetzt nicht in der Lage sind, die Datenquellen voll auszuschöpfen, die erläutern, wie soziale Veränderungen tatsächlich eintreten. Es wird eine Methodologie entwickelt - bekannt als 'laufende Aufzeichungen', die es Forschern erlaubt, nicht nur Datenquellen wie Steuer- und Zensuslisten auszunutzen, die im wesentlichen statisch sind, sondern auch durch Gebrauch des Computers die ungeheure Menge von Material zu nutzen, das die Geschehnisse und Transaktionen des Alltagslebens von weiten Teilen der Bevölkerung festhält - Quellen, die den Prozeß der Veränderung selbst dokumentieren, sowie er sich auf bestehende Strukturen und Institutionen bezieht. (KWübers.)

'All social science research is concerned with the study of change, yet most scholars who use quantitative methods - historians, sociologists, and economists alike - have been unable to exploit fully data sources which illuminate how social change actually occurs. We have developed a methodology, known as 'running records' (1), which allows researchers not only to use data sources, such as census schedules and tax lists which are essentially static, but also by exploiting the power of the computer, to utilize the vast of materials which record the events and transactions of everyday life for large populations - sources which document the process of change itself, as it relates to existing structures and institutions.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter everyday life; analysis; data; electronic data processing; deployment; methodology; source analysis; social change; social science; structure
Klassifikation Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 1985
Seitenangabe S. 31-44
Zeitschriftentitel Historical Social Research, 10 (1985) 3
ISSN 0172-6404
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top