Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Reichstagsabgeordneten der Weimarer Republik als Opfer des Nationalsozialismus : vorläufige Bestandsaufnahme und biographische Dokumentation

Members of the Reichstag parliament of the Weimar Republic as victims of National Socialism : preliminary inventory and biographical documentation
[Zeitschriftenartikel]

Schröder, Wilhelm Heinz; Hachtmann, Rüdiger

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-34741

Weitere Angaben:
Abstract Die Überlegungen gehören in den Kontext des Beschlusses des Westberliner Abgeordnetenhauses, im Reichstag eine Gedenktafel für die Abgeordneten der Weimarer Republik anzubringen, die gegen den Faschismus im Dritten Reich gekämpft haben. Dazu wird eine begriffliche Klärung des Opfer-Begriffs vorgenommen sowie sein historischer Begründungszusammenhang erläutert. Außerdem wird eine vorläufige Bestandsaufnahme der biographischen Forschungen zu den Lebensläufen bzw. dem Schicksal der betroffenen Reichstagsabgeordneten der Weimarer Republik in zwei Dokumentationen präsentiert: (1) einer Sammlung kurzer Biographien von den 83 bekannten Parlamentariern, die von den Nationalsozialisten direkt ermordet wurden oder die im Gefängnis oder in Konzentrationslagern gestorben sind; (2) eine vorläufige biographische Liste von 449 anderen Opfern (als Emigranten und / oder Gefangenen) unter den Parlamentariern des Reichstags. (KW)

'There are concrete plannings for a big memorial-tablet at the building of the former German 'Reichstag' in West-Berlin which shall remember of the victims by national-socialist terror (1933-1945) among the parliamentarians of the 'Reichstag'. This article deals with the concept 'victim' ('Opfer') within its historical context during the national-socialist period of the German 'Reich' and presents two documentations: 1. a collection of short biographies of short biographies of the 83 known parliamentarians who were directly murdered by the national-socialists or died in prisons/concentrationcamps, and 2. a preliminary biographical list of 449 other victims (as emigrants and / or prisoners) among the parliamentarians of the 'Reichstag'.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter representative; German Reichstag; Third Reich; Communist Party of Germany; Nazism; political persecution; Social Democratic Party of Germany; Weimar Republic (Germany, 1918-33); resistance
Klassifikation Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1985
Seitenangabe S. 55-98
Zeitschriftentitel Historical Social Research, 10 (1985) 4
ISSN 0172-6404
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top