Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


The value-added approach to business ethics : ethical reflections on the challenges facing international business in developing areas

Der Value-Added-Ansatz : ethische Reflexionen zu den Herausforderungen transnationaler Unternehmen in Entwicklungsländern
[Zeitschriftenartikel]

Bird, Frederick

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-346886

Weitere Angaben:
Abstract "Der vorliegende Artikel untersucht die Herausforderungen international tätiger Unternehmen in Entwicklungsländern, indem eine alternative Sicht in Bezug auf Entwicklung, Unternehmensstrategie und ethische Fragen herausgearbeitet wird. Für diesen Zweck wird eine institutionelle entwicklungstheoretische Perspektive eingenommen und die Bedeutung von 'assets' jenseits von Kostenminimierungsstrategien unterstrichen. Es werden zwei ethisch-orientierte Ansätze gegenübergestellt. eine auf Benchmarks bezogene Lesart von Unternehmensstrategien einerseits und der hier vertretene 'Value-Added-Ansatz' andererseits. Der Artikel verdeutlicht, wie international tätige Unternehmen einen über einzelwirtschaftliche Aspekte hinausgehenden Beitrag in Entwicklungsländern leisten können, indem im besonderen Maße auf die Bedeutung von Human-, Sozial- und natürlichem Kapital eingegangen wird." (Autorenreferat)

"This essay examines challenges facing international businesses in developing areas in relation to alternative views of development, business strategy, and ethics. It adopts an institutional view of development and favours asset development rather than cost minimization business strategies. The essay contrasts ethical strategies that primarily operate in keeping with benchmarks to those that seek to add value. Using a variety of examples, the essay makes a case for a value-added approach. The essay explores how internationally connected businesses can add or deplete economic values gauged in relation not only to productive and financial capital but also in relation to human, social, and natural capital. The essay argues that international businesses can foster or frustrate development depending in large part on the extent to which they aim to strengthen their own assets, broadly understood, and those of their immediate stakeholders." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter business ethics; transnational relations; international cooperation; multinational corporations; developing country; development policy; human capital; resources; capital; investment; value-orientation; action orientation; strategy; strategic management; benchmarking
Klassifikation Wirtschaftssoziologie; Entwicklungsländersoziologie, Entwicklungssoziologie; Philosophie, Theologie
Methode anwendungsorientiert; deskriptive Studie; Grundlagenforschung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2003
Seitenangabe S. 148-169
Zeitschriftentitel Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, 4 (2003) 2
ISSN 1439-880X
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top