Mehr von Willner, Sabine

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Neue Raumstrukturen in Saskia Sassens Globalisierungstheorie: das Konzept der "Global City"

[Arbeitspapier]

Willner, Sabine

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-345678

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Gesellschaftspolitik an der Hochschule für Philosophie München
Abstract "Die vorliegende Arbeit legt den Schwerpunkt auf das Thema der globalen Städte. Zunächst befasst sie sich mit den Entstehungsbedingungen dieses urbanen Typus. Dazu wird Sassens Argumentation im Hinblick auf einige ihrer Meinung nach fehlerhafte Annahmen über den Charakter der Globalisierung beleuchtet. In einem zweiten Schritt untersucht die Arbeit, welche Veränderungen sich seit den 90er Jahren im Inneren der Städte während ihrer Transformation zu globalen Städten abspielten und heute ihre Eigenart prägen." (Textauszug)
Thesaurusschlagwörter society; social structure; globalization; zone; town
Klassifikation Siedlungssoziologie, Stadtsoziologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2009
Erscheinungsort München
Seitenangabe 9 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top