Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Möglichkeiten ethischer Reflexion in der Raumplanung: ein Vorschlag zum systematischen Einstieg in den interdisziplinären Diskurs

Possibilities of Ethical Reflection in Spatial Planning: A Proposition for a Systematic Entry into the Interdisciplinary Discourse
[Sammelwerksbeitrag]

Michel-Fabian, Petra

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-341977

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Akademie für Raumforschung und Landesplanung - Leibniz-Forum für Raumwissenschaften
Abstract Eine Ethik in der Raumplanung als anwendungsbezogene Ethik ist eine Interdisziplin, die zwischen Moral und Ethik auf der einen Seite und praktischen Anliegen und Entscheidungsproblemen der Raumplanung auf der anderen Seite vermittelt. Sie verbindet theoretischen Anspruch mit sozialer Funktion. Sie beurteilt Gegenstand, Inhalt, Form, Methoden, Verfahren, Instrumente, Ziele und Folgen der Planung und berücksichtigt dabei zeitliche sowie räumliche Dimensionen. Sie ist eine interdisziplinäre, im Sinne von analytischer Klarheit kritisch distanzierte Reflexionsdisziplin mit normativem Anspruch. Ihre Argumentationsdimensionen ergeben sich aus den Fragenbereichen ethischer Pflichten, ethischer Verantwortung in der Planung, Planungsfolgen sowie den Inhalten eines aus ethischer Sicht guten Lebens. Diese Reflexion schließt sowohl individual- als auch gruppen- bzw. institutionen-, sozial- und naturethische Fragestellungen mit ihren verschiedenen räumlichen und zeitlichen Dimensionen ein. Sie gibt keine Rezepte oder Einzelfallentscheidungen vor, sondern appelliert an die Planenden, ihre je eigene Verantwortung in das tägliche Handeln umzusetzen.
Thesaurusschlagwörter spatial planning; ethics; responsibility; morality; discourse; practice relevance
Klassifikation Raumplanung und Regionalforschung; Philosophie, Theologie
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Ethik in der Raumplanung: Zugänge und Reflexionen
Herausgeber Lendi, Martin; Hübler, Karl-Hermann
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Verlag Verl. d. ARL
Erscheinungsort Hannover
Seitenangabe S. 106-131
Schriftenreihe Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL, 221
ISSN 0935-0780
ISBN 978-3-88838-050-1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top