Mehr von Maier, Jörg

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Der demographische Wandel und seine Auswirkungen auf wirtschaftliche und soziale Einrichtungen in Oberfranken

Demographic change and its impacts on business and social structures in Upper Franconia
[Sammelwerksbeitrag]

Maier, Jörg

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-341154

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Akademie für Raumforschung und Landesplanung
Abstract In diesem Beitrag werden mögliche Auswirkungen des demographischen Wandels auf wirtschaftliche und soziale Einrichtungen, auf den Handels- und Dienstleistungssektor sowie den Gesundheitssektor am Beispiel Oberfrankens diskutiert. Anschließend werden einige Strategien zur Regelung dieser Probleme aufgezeigt. Oberfranken gehört zum Typus schrumpfender Räume. Der Rückgang der Bevölkerung und eine zunehmende Alterung der Bevölkerung können zu Tragfähigkeitsproblemen im Infrastrukturbereich führen. Im Hinblick auf den Handel würde es zu verstärkter Konzentration und zunehmender Filialisierung kommen. Darüber hinaus ist von einer Ausdünnung des Filialnetzes von Banken und Sparkassen auszugehen. In Bezug auf den Gesundheitssektor ist in Gebieten mit überdurchschnittlich vielen alten Menschen und geringer Mobilität mit einer Unterversorgung zu rechnen. Um diesen Auswirkungen entgegenzuwirken, bedarf es der Sicherung und Weiterentwicklung der öffentlichen Daseinsvorsorge, sowie eines Umdenkens der betroffenen Regionen, welche ihre Planungsansätze speziell auf Bevölkerungsrückgang und Alterung orientieren sollten.

This paper describes possible impacts of demographic change on the structure of business and social units, on the retail and services sector, and on the healthcare sector, taking Upper Franconia as a case in point. It goes on to discuss a number of strategies for coping with these problems.Upper Franconia is an example of a shrinking region. Population depletion and demographic ageing can give rise to viability problems with regard to infrastructure. In retailing there would be increased concentration and a proliferation of branch outlets. As far as the banking sector is concerned, there is likely to be a reduction in the number of local branches. In the healthcare sector, areas with an above-average proportion of elderly people with reduced mobility will in all probability experience shortages in supply. In order to counteract these impacts, it is now essential both to secure and to develop the provision of public services and infrastructure; a new approach is also called for in the regions concerned in which planning is guided specifically by the reality of population depletion and ageing.Upper Franconia is an example of a shrinking region. Population depletion and demographic ageing can give rise to viability problems with regard to infrastructure. In retailing there would be increased concentration and a proliferation of branch outlets. As far as the banking sector is concerned, there is likely to be a reduction in the number of local branches. In the healthcare sector, areas with an above-average proportion of elderly people with reduced mobility will in all probability experience shortages in supply. In order to counteract these impacts, it is now essential both to secure and to develop the provision of public services and infrastructure; a new approach is also called for in the regions concerned in which planning is guided specifically by the reality of population depletion and ageing.
Thesaurusschlagwörter rural area; population development; population decrease; demographic aging; regional planning; economic development (on national level); infrastructure; basic supply; regional policy; Bavaria; Federal Republic of Germany
Klassifikation Raumplanung und Regionalforschung; Bevölkerung
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Ziele und Strategien einer aktuellen Politik für periphere ländliche Räume in Bayern
Herausgeber Maier, Jörg
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Verlag Verl. d. ARL
Erscheinungsort Hannover
Seitenangabe S. 42-55
Schriftenreihe Arbeitsmaterial, 343
ISSN 0946-7807
ISBN 978-3-88838-343-4
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top