Weiterempfehlen

Bookmark and Share


"Und den Geschmack habe ich heute auch noch auf der Zunge." : Geruch und Geschmack im Lebensverlauf ; ein qualitatives Experiment

"Even today I still have that taste on my tongue" : smell and taste in the course of life ; a qualitative experiment
"Inclusive hoy todavía tengo el sabor en mi boca" : olor y sabor en el curso de la vida ; un experimento cualitativo
[Zeitschriftenartikel]

Heckel, Maria; Rester, David; Seeberger, Bernd

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs120332

Weitere Angaben:
Abstract "Autobiografische Geruchserinnerungen, Vorlieben, Abneigungen und die zeitgeschichtlich geprägte Geruchs- und Geschmacksumwelt sind Teil der individuellen Konstruktion von Geruch und Geschmack. Der vorliegende Artikel geht der Frage nach, welche subjektive Bedeutung Geruch und Geschmack im Lebensverlauf älterer Personen haben. Während eines qualitativen Experiments wurden älteren Personen in vier Versuchen ausgewählte Gerüche und Geschmäcke dargeboten und 'verschwundene' Gerüche und Geschmäcke erfragt. Die Auswertung der erhobenen Daten erfolgte mit Techniken des qualitativ-heuristischen Verfahrens und der qualitativen Inhaltsanalyse unter Einsatz des Textanalysesystems MAXQDA Version 10. Die Teilnehmer/ innen reagierten auf die Riech- und Schmeckproben mit Beschreibungen, Bewertungen, Emotionen und Erinnerungen. Sie nannten über fünfzig verschwundene Gerüche und Geschmäcke aus unterschiedlichen Lebensbereichen. Es wurden im Alltag auftretende Phänomene und subjektive Geruchs- und Geschmackstheorien der Teilnehmer/ innen erfasst. Gerüche und Geschmäcke erhalten im Lebensverlauf individuelle emotionale und autobiografische Bedeutung, die zugleich zeitgeschichtlich, kulturell und umweltbedingt ist. Für das Alltagshandeln im gerontologischen Praxisfeld führt dies zur Forderung, Gerüche und Geschmäcke in konzeptionelle und theoretische Überlegungen einzubeziehen. Die vorliegende Studie leistet einen Beitrag zur qualitativen Sozialforschung, indem sie das qualitative Experiment als geeignete Methode zur Untersuchung des Forschungsgegenstandes Geruch und Geschmack im Lebensverlauf zeigt." (Autorenreferat)

"In this article, the authors investigate the subjective significance of smell and taste for the elderly throughout the course of their lives. In a qualitative experiment 14 elderly people in four groups received selected smell and taste samples and were requested to name long forgotten smells and flavors. The analysis of the collected data was performed by using methods of the qualitative heuristic research approach and qualitative content analysis by using the computer-based tool for qualitative data analysis MAXQDA Version 10. The results indicate that smells and taste obtain individual emotional and autobiographical significance for the elderly throughout the course of their lives, which is determined by historical, cultural, and environmental events. The participants' reactions included descriptions, evaluations, emotions, and memories on the selected smell and taste samples. Over 50 long forgotten smells and flavors from different aspects of their lives were named. Daily occurring phenomena and the participants' subjective smell and taste theories are described. Possible applications of these results might involve raising awareness of the importance of smells and tastes in conceptual and theoretical considerations of gerontological practice. This study contributes to the practice of qualitative research by demonstrating the qualitative experiment as a suitable method for studying the object of smell and taste in the course of life." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter perception; sense; biography; reminiscence; life; lebenswelt; taste
Klassifikation Allgemeine Psychologie
Methode empirisch; empirisch-qualitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2012
Seitenangabe 24 S.
Zeitschriftentitel Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 13 (2012) 3
Heftthema Kulturanalyse und Tiefenhermeneutik - zur psychosozialen Analyse von Alltagskultur, Interaktion und Lernen / Cultural analysis and in-depth hermeneutics - psycho-societal analysis of everyday life culture, interaction and learning
ISSN 1438-5627
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top