Mehr von Gatzke, Niels

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Das Polenbild in Deutschland – Entstehung und Gegenwart

[Sammelwerksbeitrag]

Gatzke, Niels

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-338529

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Regionale Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Abstract Der Artikel beschreibt die Entstehung des deutschen Polenbildes, die Veränderungen im Polenbild durch polnische Zuwanderung nach Deutschland Ende des 19. Jahrhunderts, Polen als "Feindbild" der Zwischenkriegszeit und beleuchtet die Reaktionen in der DDR auf das Entstehen der Solidarność. Ebenso werden die heutige Wahrnehmung Polens, anhand der Begriffe Distanz, Sympathie und Akzeptanz betrachtet. Dabei zeigt sich, dass es zur Überwindung der Vorurteile und Stereotype eine gesellschaftliche Auseinandersetzung braucht.
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; Poland; national stereotype; prejudice; historical development; German; Pole; Mecklenburg-Western Pomerania; German Democratic Republic (GDR); union movement
Klassifikation Sozialpsychologie
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Probleme mit Polen? Polenbezogene Ressentiments in Vorpommern
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2012
Erscheinungsort Waren (Müritz)
Seitenangabe S. 12-19
ISBN 978-3-00-039636-6
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top