Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Unternehmerische Fehlentscheidungen beim Technologietransfer im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert

Entrepreneurial mistakes in technology transfer in the late 18th and early 19th century
[Sammelwerksbeitrag]

Fremdling, Rainer

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-338281

Weitere Angaben:
Abstract Fremdling führt in seiner Untersuchung über den Technologietransfer einige erfolglose Beispiele für die unternehmerische Entscheidung im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert an, die neuen Eisentechniken aus Großbritannien einzuführen. Ihm geht es bei diesen Fallstudien vorrangig darum, die Entscheidungsprozesse und ihre ökonomischen Bedingungen zu untersuchen. Er stützt sich dabei auf ältere und neuere Sekundärliteratur und - im Falle des französischen Eisenwerks Decazeville - auf Archivmaterialien. Das französische Eisenwerk bildet den Schwerpunkt der Untersuchung, die darüber hinaus auch Hüttenwerke in Oberschlesien und die Eisenbahnschienen-Companie in Thüringen einschließt. Gründung, natürliche Ressourcen, Infrastruktur, Sachkapital, Finanzierung, Management, Arbeitskräfte, Produktion Produkte und Absatz des Eisenwerks werden detailliert beschrieben. Fremdling nennt vor allem drei Gründe für den Mißerfolg Decazevilles: (1) das Rohmaterial war von schlechter Qualität; (2) die Marktsituation war ungünstig; (3) es lag unternehmerisches Versagen vor. Die unternehmerischen Fehlentscheidungen in Deutschland wie in Frankreich basierten nach Meinung des Autors auf der grundlegenden Fehleinschätzung, die neuen Eisentechniken ließen sich ungeachtet der wirtschaftlichen Bedingungen nach Kontinentaleuropa verpflanzen. (STR)
Thesaurusschlagwörter historical development; enterprise; Germany; France; eighteenth century; nineteenth century; iron and steel industry; transfer; technology
Klassifikation Allgemeines, spezielle Theorien und "Schulen", Methoden, Entwicklung und Geschichte der Wirtschaftswissenschaften; Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Beiträge zur quantitativen vergleichenden Unternehmensgeschichte
Herausgeber Tilly, Richard H.
Konferenz Arbeitstagung "Vergleichende-quantitative Unternehmensgeschichte". Münster, 1983
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1985
Verlag Klett-Cotta
Erscheinungsort Stuttgart
Seitenangabe S. 26-42
Schriftenreihe Historisch-Sozialwissenschaftliche Forschungen : quantitative sozialwissenschaftliche Analysen von historischen und prozeß-produzierten Daten, 19
ISBN 3-608-91325-4
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top