Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


’Citizen Journalism’: Bridging the Discrepancy in Singapore’s General Elections News

’Bürger-Journalismus’ – Die Aufdeckung der Widersprüchlichkeiten in der Berichterstattung über die allgemeinen Wahlen in Singapur
[Zeitschriftenartikel]

Gomez, James

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-336844

Weitere Angaben:
Abstract The political expression of ordinary Internet users in Singapore has received the attention of some scholars but very little has been specifically written about citizen journalism during general elections. Since the arrival of the Internet in Singapore in 1995, the People’s Action Party (PAP) government has actively sought to control the supply of online political content during the election campaign period. This paper looks at how online political expressions of ordinary Internet users and the regulations to control them have taken shape during the last three general elections in 1997, 2001 and 2006. In absolute electoral terms there seems to have been no impact over the last three general elections. However, as a supplementary medium for alternative information during elections, the Internet has made some headway. It remains to be seen if this headway will have an impact on the absolute electoral results in future elections or become the target of increased control.

Die Forschung hat jüngst den politischen Äußerungen von Internetnutzern verstärkte Aufmerksamkeit geschenkt. Bislang ist jedoch sehr wenig über die journalistischen Beiträge von Bürgern im Internet erforscht worden. Seit Einführung des Internets hat die People’s Action Party (PAP) während des Wahlkampfes versucht, eine stärkere Kontrolle der politischen Inhalte im Internet zu sichern. Der vorliegende Aufsatz behandelt die politischen Äußerungen und rechtlichen Kontrollen bei den Wahlen in den Jahren 1997, 2001 und 2006. An den Ergebnissen lässt sich bislang keine Wirkung ablesen. Als ergänzendes Medium für alternative Informationen während des Wahlkampfes hat das Internet jedoch Fortschritte gemacht. Es bleibt abzuwarten, ob diese Fortschritte auch Wirkung auf die Wahlen haben oder ob sie zur Zielscheibe zunehmender Kontrolle werden.
Thesaurusschlagwörter Singapore; election campaign; online media; Internet; reporting; election; user; social media
Klassifikation interaktive, elektronische Medien; politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2006
Seitenangabe S. 3-34
Zeitschriftentitel Südostasien aktuell : journal of current Southeast Asian affairs, 25 (2006) 6
ISSN 0722-8821
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top