Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Gemanagte Partizipation : Qualitätszirkel in der deutschen und der französischen Automobilindustrie

Managed participation : quality circles in the German and French automobile industries
[Monographie]

Greifenstein, Ralph; Jansen, Peter; Kißler, Leo

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(173884 KByte)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-324135

Weitere Angaben:
Abstract "In den 80er Jahren beherrschten Protagonisten der Qualitätszirkel die Szene. Auf das aus Japan importierte Konzept richteten sich die unterschiedlichsten Erwartungen und Befürchtungen. Management, Arbeitnehmer und Gewerkschaften sahen in diesem Ansatz wahlweise ein Rationalsierungsinstrument, ein Mittel der Personalführung den Einstieg zur Mitbestimmung am Arbeitsplatz oder die stillschweigende Aushebelung der innerbetrieblichen Interessenvertretung. Die Praxis zeigt, daß Qualitätszirkel zwar neue Spielräume eröffnen, aber sie verändern die Routine der Fabrikarbeit nicht, bauen die bestehende Arbeitsteilung oder vorherrschende hierarchische Strukturen nicht ab. Weil sie vorhandene Strukturen nicht ersetzen, sondern nur ergänzen, bleiben weiterreichende Ambitionen auf der Strecke. Die beobachtete Adaption eines Prinzips an wirtschaftliche Zwänge und nationale Gegebenheiten sollte all denen als Warnung dienen, die sich von heute gängigen Konzepten (lean production Gruppenarbeit) kurzfristige Erfolge versprechen. Darüber hinaus macht der grenzüberschreitende Vergleich deutlich, daß Hoffnungen auf universell anwendbare Managementansätze dahin verbannt werden müssen, wo sie hingehören: ins Land der Träume." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter quality circle; automobile industry; participation; power; structure; firm; employment agreement; management style; works council; consequences; research; labor relations; rationalization; Federal Republic of Germany; France
Klassifikation Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1993
Verlag Hampp
Erscheinungsort München
Seitenangabe 367 S.
Schriftenreihe Schriftenreihe Industrielle Beziehungen, 4
ISBN 3-87988-061-1
Status Postprint; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top