Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Kindliche Lebensführungen im Umbruch

Children's lives in a state of flux
[Sammelwerksbeitrag]

Kirchhöfer, Dieter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-324116

Weitere Angaben:
Abstract Der Beitrag berichtet über ein Forschungsprojekt, das 1990 unmittelbar nach der Wende gemeinsam mit Wissenschaftlern des Max-Planck-Institutes für Bildungsforschung begonnen und bis 1998 in Berlin bearbeitet wurde. Ziel dieses Projektes war es, den im Ostteil Berlins stattfindenden Umbruch in den Lebensverhältnissen von Kindern und der gesellschaftlichen Konstruktion von Kindheit über einen längeren Zeitraum zu dokumentieren und die Veränderungen in den alltäglichen Lebensführungen zu rekonstruieren. Zu diesem Zweck wurden empirische Untersuchungen durchgeführt, im Rahmen derer zehnjährige Kinder zwischen 1989 und 1994 ihre Tätigkeiten nach einer Methodik von Zeiher und Zeiher protokollieren mussten. Zwei geschlossene Jahrgänge lagen als Panels und drei als Querschnitte vor, die einen Vergleich von Jahrgängen ermöglichten, die mit unterschiedlichem Alter in den Umbruch eingestiegen waren. Während sich die Gestaltungsleistungen der Kinder im Zuge des Transformationsprozesses änderten, galt dies nicht unbedingt auch für das in den Lebensführungen verankerte zeitliche Handeln. So stellt sich heraus, dass die zu DDR-Zeiten mit List erworbene Zeitsouveränität auch unter veränderten Bedingungen praktiziert wurde. Das Verhältnis zwischen Stabilität und Wandel in den kindlichen Lebensführungen erwies sich jedoch letztendlich als anspruchsvoller Balanceakt zwischen oft widersprüchlichen Anforderungen. Denn das "Arrangement des Arrangements" im Alltag kann nicht dauerhaft stabil bleiben, wenn sich die Einzelarrangements ändern. (ICH)
Thesaurusschlagwörter everyday life; action; Berlin; way of life; life planning; life situation; transformation; New Federal States; social change; turn of events; Federal Republic of Germany; child; time; time management
Klassifikation Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und Schulen, Entwicklung und Geschichte der Soziologie; Familiensoziologie, Sexualsoziologie; Sozialpsychologie
Methode empirisch; empirisch-quantitativ; Grundlagenforschung; Theorieanwendung; Theoriebildung
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband tagaus - tagein : neue Beiträge zur Soziologie Alltäglicher Lebensführung
Herausgeber Voß, G. Günter; Weihrich, Margit
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2001
Verlag Hampp
Erscheinungsort München
Seitenangabe S. 61-85
Schriftenreihe Arbeit und Leben im Umbruch, 1
ISBN 3-87988-538-9
Status Postprint; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top