More documents from Martin, Claude
More documents from Zeitschrift für Familienforschung

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Familienpolitische Reformen in Frankreich zwischen den Jahren 1981 und 1997: Kontinuität oder Pfadwechsel?

[journal article]

Martin, Claude

fulltextDownloadDownload full text

(1859 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-322767

Further Details
Abstract "Der Beitrag arbeitet die wesentlichen Elemente und Tendenzen in den familienpolitischen Reformen Frankreichs heraus. Er fragt, inwieweit politische Debatten und ideologische Kontroversen zwischen dem linken und dem rechten Lager den Reformen unmittelbar ihren Stempel aufdrücken konnten. Wichtige Wendepunkte in der Richtung der Politik, in denen vom Pfad, auf dem die Familienpolitik sich fortbewegte, abgewichen wurde, sollen identifiziert werden. Gibt es überhaupt solche Wendepunkte und Pfadwechsel? Um diese Frage beantworten zu können, muss der politische Kontext berücksichtigt werden, wozu auch die Tatsache zählt, dass im Untersuchungszeitraum sechsmal die Regierungsmacht zwischen Links und Rechts wechselte. Der Beitrag rekonstruiert verschiedene Reformen und fragt nach den Hauptakteuren im Reformprozess. Er mündet in der Identifizierung einer 'wohlfahrtsstaatlichen Elite' im Feld der Familienpolitik." (Autorenreferat)

"This contribution answers the following questions: What are the mam continuities or the main turning points in French family policies between 1981 and 1997? Can we identify such turning points and if so, to what extent do they constitute a deviation from a trodden path? Mainstream arguments suggest that changes in political power lead to changes in the politics and objectives of family policies. In contrast to this assumption we argue that a 'welfare elite' survived the many changes of government and contributed to the continuity of family policy logics in France. The essay first elaborates the various family policy reforms, it, then, identifies the main actors." (author's abstract)
Keywords family policy; France; reform; political factors; political elite; child care
Classification Family Policy, Youth Policy, Policy on the Elderly
Document language German
Publication Year 2000
Page/Pages p. 5-20
Journal Zeitschrift für Familienforschung, 12 (2000) 3
ISSN 1437-2940
Status Published Version; peer reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top