Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Practical estimation methods for linked employer-employee data

Praktikable Schätzmethoden für zusammengeführte Mitarbeiter- und Firmendaten
[Arbeitspapier]

Andrews, Martyn J.; Schank, Thorsten; Upward, Richard

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-322672

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)
Abstract "Methods for the analysis of linked employer-employee data are not yet available in standard econometrics packages. In this paper, we make the fixed-effects methods developed orginally by Abowd, Kramarz, Margolis and others more accessible, where possible, and show how they can be implemented in Stata. To illustrate these techniques, we give an example using German linked data. There is a caveat: when the number of plants is prohibitively large and the investigator wants to estimate the correlation between the worker and firm unobserved heterogeneities, the regression-based techniques discussed are not feasible." (authjors abstract)
Thesaurusschlagwörter data; analysis; analysis procedure; enterprise; co-worker; Federal Republic of Germany
Klassifikation Wirtschaftsstatistik, Ökonometrie, Wirtschaftsinformatik
Methode Grundlagenforschung; Methodenentwicklung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2004
Erscheinungsort Nürnberg
Seitenangabe 30 S.
Schriftenreihe IAB Discussion Paper: Beiträge zum wissenschaftlichen Dialog aus dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 3/2004
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top