Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Temporäre Arbeitsmigration in die Europäische Union: menschenrechtliche Anforderungen

[Stellungnahme]

Follmar-Otto, Petra

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-316530

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsches Institut für Menschenrechte
Abstract Das Papier skizziert die jüngsten Diskussionen über temporäre und zirkuläre Migration in die Europäische Union und formuliert menschenrechtliche Anforderungen an die Rahmenbedingungen temporärer Migration. Fazit der Autorin: Angesichts der Realität temporärer Migration erscheint es sinnvoll, einen gemeinsamen europäischen Rechtsrahmen für die Bedingungen dieser Formen von Arbeitsmigration zu schaffen.
Thesaurusschlagwörter labor migration; EU; immigration policy; migration policy; labor law; European Law; illegal immigration; seasonal work; human rights; ILO
Klassifikation Migration; Recht
Methode deskriptive Studie
Freie Schlagwörter Internationales Arbeitsrecht; ICRMW
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2007
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 13 S.
Schriftenreihe Policy Paper / Deutsches Institut für Menschenrechte, 7
ISSN 1614-2187
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top