Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Combating SARS and H1N1: insights and lessons from Singapore's public health control measures

Der Kampf gegen SARS und H1N1: Einsichten und Lehren aus den Maßnahmen der öffentlichen Gesundheitskontrolle in Singapur
[Zeitschriftenartikel]

Lai, Allen Yu-Hung; Tan, Teck Boon

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-312475

Weitere Angaben:
Abstract "Combating the outbreak of infectious diseases is a major public health imperative for the small island-state of Singapore. In this paper we discuss and assess the public health measures taken by the Singaporean government to combat the outbreak of SARS in 2003 and H1N1 in 2009. Most notably, the state introduced a clear line of command and control to monitor the effectiveness and efficacy of public health control measures as well as to oversee their implementation. Meanwhile, it has also employed moral suasion to ensure compliance with draconian health control measures by the population. At the same time, the Singapore government also established a close partnership with the population to ensure the acquiescence of the general public to these measures. Finally, this paper draws on the insights and lessons learned from the two outbreaks to develop a conceptual model for pandemic management." (author's abstract)

"Die Bekämpfung des Ausbruchs ansteckender Krankheiten ist ein zentrales Gesundheitsgebot für den Inselstaat Singapur. Im vorliegenden Artikel erörtern und bewerten wir die Maßnahmen, welche die Regierung Singapurs im Bereich der öffentlichen Gesundheitsversorgung traf, um den Ausbruch von SARS im Jahr 2003 und von H1N1 im Jahr 2009 zu bekämpfen. Besonders bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang die Einführung einer klaren Weisungs- und Kontrollstrategie, um die Wirksamkeit und Wirkungen der Maßnahmen zu überprüfen sowie ihre Implementierung beaufsichtigen zu können. Zudem wurden moralische Appelle angewendet, um die Einhaltung von drakonischen Maßnahmen zur Gesundheitskontrolle durch die Bevölkerung zu gewährleisten. Gleichzeitig etablierte die singapurische Regierung eine enge Partnerschaft mit der Bevölkerung, die das Einverständnis der Öffentlichkeit zu diesen Maßnahmen sicherstellte. Zum Schluss wird im vorliegenden Aufsatz ein konzeptionelles Modell, das auf Einsichten und Lehren aus den beiden Ausbrüchen beruft, ausgearbeitet." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter epidemic; contagious disease; Singapore; public health; health policy; health care; Southeast Asia; health behavior
Klassifikation Gesundheitspolitik
Methode deskriptive Studie
Freie Schlagwörter SARS; H1N1; Public Health Control Measures; Infectious Disease; Singapore; Maßnahmen zur öffentlichen Gesundheitskontrolle
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2012
Seitenangabe S. 74-101
Zeitschriftentitel ASEAS - Österreichische Zeitschrift für Südostasienwissenschaften, 5 (2012) 1
DOI http://dx.doi.org/doi:10.4232/10.ASEAS-5.1-5
ISSN 1999-253X
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top