Mehr von Pfahl, Lisa
Mehr von WZB-Mitteilungen

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Organisierte Armut : soziale Ausgrenzung im gegliederten Schulsystem

[Zeitschriftenartikel]

Pfahl, Lisa

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-308846

Weitere Angaben:
Abstract "Eine wachsende Zahl armer und behinderter Kinder und Jugendlicher wird im deutschen Bildungswesen nicht gemeinsam mit Gleichaltrigen an Regelschulen, sondern in Sonderschulen unterrichtet. Die meisten von ihnen verlassen die Sonderschule als junge Erwachsene ohne qualifizierenden Abschluss. Deshalb haben ehemalige Sonderschüler nur wenig Chancen, durch Arbeit an der Gesellschaft teilzuhaben. Das Problem, dass behinderte Schüler geringere Bildungschancen besitzen und wegen fehlender Abschlüsse ein hohes Verarmungsrisiko laufen, wird erzeugt durch das gegliederte Schulwesen." (Autorenreferat)

"In Germany, a growing number of poor and physically and mentally challenged children and adolescents are not taught together with their peers in the classic 'regular schools' (Regelschulen), but are sent to special schools (Sonderschulen). Most of them leave those special schools without qualifying for graduation. Therefore, only a few have the chance to find a job. The problematic fact that those former specialschool students run a high risk of impoverishment because they don't have any qualifications is structurally produced by the segregated German school system." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter education system; exclusion; social stratum; social inequality; educational policy; school system; special education school; educational opportunity; Federal Republic of Germany
Klassifikation Bildungs- und Erziehungssoziologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2010
Seitenangabe S. 11-13
Zeitschriftentitel WZB-Mitteilungen (2010) 128
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top