Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Pflicht und Neigung: Intergenerationelle Beziehungen zwischen Erwachsenen und ihren alten Eltern : Ergebnisse einer Studie

Obligation and inclination: inter-generation relationships between adults and their old parents : results of a study
[Zeitschriftenartikel]

Schütze, Yvonne

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-293474

Weitere Angaben:
Abstract Modernisierungstheorien behaupten, daß auf Grund des Wegfalls ökonomischer Fürsorgepflichten die Bereitschaft der Kinder, Verantwortung für alte Eltern zu übernehmen, nur auf einer inneren Bindung beruhen kann. Diese Bindung - so wird vermutet - ist abhängig von Affektifität, wechselseitigem Vertrauen und geteilten Wertorientierungen. In einer kleinen Pilotstudie wurden 45- bis 52-jährige Töchter und Söhne alter, alleinstehender Elternpersonen nach ihren Plänen für den Fall der Pflegebedürftigkeit der Elternperson befragt. Ferner wurde exploriert, ob und inwiefern die oben genannten Beziehungsmerkmale als notwendige Bedingung für Verantwortungsbereitschaft gelten können. Es zeigte sich, daß die Befragten eine innere, moralische Verpflichtung zur Verantwortung haben, auch wenn die Beziehung nicht durch diese Merkmale gekennzeichnet ist. (TL2)
Thesaurusschlagwörter parents; caregiving; adult; disposition; motivation; welfare care; generation; contact
Klassifikation Demographie, Bevölkerungswissenschaft; Bevölkerung
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1989
Seitenangabe S. 72-102
Zeitschriftentitel Zeitschrift für Familienforschung, 1 (1989) 3
ISSN 1437-2940
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top