Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Therapeutische Intervention bei Scheidungsfamilien

Therapeutic interventions in divorce families
[Zeitschriftenartikel]

Grützner, Walter; Langenmayr, Arnold; Peykan, Verena

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-29168

Weitere Angaben:
Abstract Ausgehend von einer Beschreibung der spezifischen Probleme, die eine Scheidung für Eltern und Kinder mit sich bringt, werden auch Chancen und die Möglichkeit einer positiven Veränderung im Rahmen von Scheidungen erörtert. Es wird deutlich gemacht, wie diese Chancen mit Hilfe professioneller therapeutischer Unterstützung genutzt werden können.
Thesaurusschlagwörter divorce
Klassifikation psychologische Diagnostik und Beratung, psychologische Methoden; psychische Störungen, Behandlung und Prävention
Freie Schlagwörter 3313 Group & Family Therapy; 2953 Divorce & Remarriage; 3313 Gruppen-, Familien- und Partnertherapie; 2953 Scheidung und Wiederverheiratung; Bewältigungsverhalten; Psychotherapeutische Prozesse; Partnertrennung; Coping Behavior; Psychotherapeutic Processes; Marital Separation; Divorce; Psychotherapeutic Techniques; Psychotherapeutische Techniken; psychotherapeutic interventions in divorce families, parents' vs children's problems & coping with divorce & intervention strategies
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1997
Seitenangabe S. 21-31
Zeitschriftentitel Journal für Psychologie, 5 (1997) 2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top