Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Gender, race and the Gestapo

Geschlecht, Rasse und die Gestapo
[Zeitschriftenartikel]

Johnson, Eric A.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-291585

Weitere Angaben:
Abstract Der Aufsatz berichtet von einer Auswertung von Akten der Gestapo und der Sondergerichte in Krefeld und Köln im Hinblick auf die unterschiedliche Behandlung von jüdischen und deutschen Frauen und Männern. Es zeigt sich, daß die - immer wieder heute behauptete Widerstandseinstellung vieler Deutscher - im Widerspruch zu den untersuchten Zahlen steht. Obwohl die jüdische Bevölkerung in den beiden untersuchten Städten nur zwischen eins und zwei v.H. der Gesamtbevölkerung betrug, wurden überdurchschnittlich viele Verfahren gegen diese Gruppe durchgeführt. Zudem wurden Deutsche meist lediglich von der Gestapo verwarnt oder der Staatsanwaltschaft übergeben, jüdische Verdächtige dagegen meist in Haft genommen. (pra)

"As part of an ongoing project on Nazi terror, this paper systematically examines the evidence contained in hundreds of Gestapo and Special Court case files in the Cities of Krefeld and Cologne and the results of a recent survey of elderly Cologne citizens pertaining to their experiences in Nazi Germany to compare the persecution of Jewish men and women with the persecution of non-Jewish men and women during the Third Reich. It argues that while most elderly Germans claim today that they had violated Nazi laws at one time or another (e.g. by listening to foreign radio broadcasts, telling anti-Nazi jokes, giving aid to Nazi victims, or spreading information about the Holocaust) very few of their illegal acts concerned the police and justice authorities greatly and very few either came to the attention of the Gestapo or where punished with severity when they did, except in cases involving Jewish men and Jewish women, who suffered ruthless punishment for even the most minor of infractions." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter criminality; racism; Third Reich; legal proceedings; gender-specific factors; Gestapo; Jew; Nazism; political persecution
Klassifikation Kriminalsoziologie, Rechtssoziologie, Kriminologie; Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Methode empirisch; empirisch-quantitativ; historisch
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 1997
Seitenangabe S. 240-253
Zeitschriftentitel Historical Social Research, 22 (1997) 3/4
ISSN 0172-6404
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top