Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Nachvollziehbarer Konstruktionismus als Prüfstein qualitativer Forschung

Rational constructionism as examination method in qualitative research
[Zeitschriftenartikel]

Rennie, David L.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-29002

Weitere Angaben:
Abstract Ausgehend von der Annahme, dass in der qualitativen Forschung Bewusstsein und Erfahrung des Menschen weder rein fundamentalistisch noch rein relativistisch erfasst werden können und dass die Interpretation des dem Forscher Mitgeteilten ein wesentlicher Bestandteil der qualitativen Forschung ist, wird deutlich gemacht, dass die Konstruktion des Forschers bezüglich des untersuchten Phänomenbereichs mit einer vom Rezipienten nachvollziehbaren Methode kontrolliert werden können muss. Begründungen in der Materialbasis und in der Reflexion des Forschers über seine subjektiven Anteile bei Interpretation und Verstehen der Phänomene werden als unerlässliche Voraussetzungen der qualitativen Forschung bezeichnet. Es wird für eine Versöhnung von Realismus und Relativismus plädiert, um die Fehler von Objektivismus einerseits und Subjektivismus andererseits umgehen zu können.
Thesaurusschlagwörter subjectivity; methodology
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften; Wissenschaftssoziologie, Wissenschaftsforschung, Technikforschung, Techniksoziologie
Freie Schlagwörter 2630 Philosophy; 2260 Research Methods & Experimental Design; 2630 Philosophie und Wissenschaftstheorie; 2260 Forschungsmethoden und Versuchsplanung; Epistemologie; Empirische Methoden; Epistemology; Subjectivity; Empirical Methods; Methodology; Theoretical Orientation; Qualitative Research; Theoretische Orientierung; Qualitative Forschung; 1210 theoretical study; epistemological aspects of qualitative research, relativism vs fundamentalism vs realism & researchers' subjectivity & theory verification & objectivism vs subjectivism, theoretical study; Qualitative Methods; Qualitative Methoden
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1997
Seitenangabe S. 3-12
Zeitschriftentitel Journal für Psychologie, 5 (1997) 1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top