Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Material kids oder: (V)erwachsene Kinder

Material kids or: (deformed) adult children
[Zeitschriftenartikel]

Wagner, Annika

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-287378

Weitere Angaben:
Abstract 'Im vorliegenden Text werden die Veränderung von Sozialisation und Kindheit und ihre Verursachungszusammenhänge im Zuge der 'postmodernen' sozioökonomischen Entwicklung dargestellt. Hierbei wird die These entwickelt, daß mit sich verschärfender Tendenz schon in der Phase der Kindheit unter Beschränkung kreativer Freiräume bürgerliche Verhaltensanforderungen und Denkmuster ansozialisiert werden, was sich beobachtbar in '(v)erwachsenen' Kindern dokumentiert. Die Chance normalbiographischer Reifung zur stabilen, 'erwachsenen' Persönlichkeit wird damit beträchtlich erschwert. Das kann dann zu einer 'Verkindlichung' der Erwachsenen führen, die, da sie die phasenspezifischen Krisen der Kindheit und Jugend nicht in der zu einer selbstbewußten Ich-Identität und Ich-Stärke führenden Weise bewältigen konnten, in kindlichen Verhaltensmustern befangen bleiben.' (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter behavior; adulthood; youth; socialization; self-confidence; socioeconomic development; playing; identity formation; behavior pattern; childhood; phantasy; postmodernism
Klassifikation Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und Schulen, Entwicklung und Geschichte der Soziologie; Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; Allgemeine Psychologie
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1999
Seitenangabe S. 79-106
Zeitschriftentitel Psychologie und Gesellschaftskritik, 23 (1999) 1/2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top