Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Breite Zustimmung für das europäische Modell eines starken Sozialstaats : Ergebnisse aus dem Wohlfahrtsmodul des European Social Survey 2008

[Zeitschriftenartikel]

Scheuer, Angelika

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-285230

Weitere Angaben:
Abstract "Die Sozialstaatlichkeit europäischer Prägung steht nicht nur aufgrund demographischer Entwicklungen vor großen Herausforderungen, sondern wird auch infolge der Finanzkrise der letzten Jahre in seinen Grundfesten bedroht. Die Garantie wohlfahrtsstaatlicher Fürsorge stellt im europäischen Kontext eine wichtige Säule für die Legitimität der Politik und der politischen Systeme dar. Für die anstehenden Grundsatzentscheidungen über die wirtschafts-, finanz- und sozialpolitischen Prioritäten auf nationaler und internationaler Ebene sind daher die Einstellungen der Bürger von nicht zu unterschätzender Bedeutung. Dieser Beitrag soll Einstellungen der Bürger zu wohlfahrtsstaatlichen Leistungen in sechs ausgewählten Ländern untersuchen. Als Datenbasis dient das Wohlfahrtsmodul des European Social Survey, das im Jahr 2008 erhoben wurde." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter social welfare state; welfare state; Europe; attitude; population; social benefits; responsibility; economic policy; social policy
Klassifikation soziale Sicherung; Familienpolitik, Jugendpolitik, Altenpolitik
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2012
Seitenangabe S. 12-15
Zeitschriftentitel Informationsdienst Soziale Indikatoren (2012) 47
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top