Mehr von Mumdzhiev, Milko

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Abmahnwellen in der Marktforschung

Reminders in Market Research
[Arbeitspapier]

Mumdzhiev, Milko

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-283987

Weitere Angaben:
Abstract "Der hypothetische Fall von Massenbeschwerden beim Rat der deutschen Markt- und Sozialforschung und ähnlichen Regelungsbehörden wird hinsichtlich der Verhaltensweisen der (ebenbürtigen) beteiligten Parteien inklusive einer (überaktiven) Öffentlichkeit untersucht. Die Zivilprozessordnung (speziell die Kapitel zum Arrest bzw. zur einstweiligen Verfügung, die Ansprüche auf Schadensersatz und Zwangsvollstreckung) wird als Quelle und Basis alternativer Reaktionen hergenommen. Dementsprechend kann hier für Streitfälle in und innerhalb der Marktforschung keine eindeutige Aussage über komplexe Sachverhalte und Pflichtverletzungen, etwaiger Befangenheit usw. geliefert werden; im Voraus höchstens Ansätze, welche aus Gedankenexperimenten gewonnen werden. Ein abschließender Exkurs listet denkbare Verstöße und deren Rahmensetzungen." [Autorenreferat]
Thesaurusschlagwörter market research; written warning; behavior; social research; law of procedure; civil suit
Klassifikation Sonstiges zu den Sozialwissenschaften; Recht
Freie Schlagwörter ESOMAR Kodex; Bundesdatenschutzgesetz; Rat der dt. Markt- und Sozialforschung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2011
Erscheinungsort Nürnberg
Seitenangabe 16 S.
Schriftenreihe Nürnberger Beiträge zur Sozial- und Wirtschaftsforschung, 07/11
Status Preprint; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung
top