Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Anmerkungen zu 50 Jahren "Familienministerium" in Rück- und Ausblick

Comments on 50 years of the "Family Ministry" in a review and outlook
[Zeitschriftenartikel]

Wingen, Max

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-283001

Weitere Angaben:
Abstract Im Oktober 1953 wurde im Zuge der Regierungsbildung zum Auftakt der 2. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages das 'Bundesministerium für Familienfragen' errichtet. Die seit der Schaffung des Ministeriums vergangenen fünfzig Jahre legen es nahe, im Rück- und Ausblick einige Anmerkungen zur Familienpolitik in Deutschland vorzulegen. Der Autor beabsichtigt, über den historischen Kontext hinaus die vorliegenden Erfahrungen für die verantwortliche Gestaltung einer künftigen familienbezogenen Gesellschaftspolitik zu erörtern. Im Rückblick auf die familienpolitische Entwicklung in Deutschland aus Anlass von 50 Jahren Bundesfamilienministerium wird abschließend festgehalten: Die Familienpolitik wird - nicht nur in Deutschland - auch in den kommenden Jahren einen schweren Stand haben. Zu dem über die Jahrzehnte hinweg bestätigten Befund gehört, dass sie trotz eines eigenen Ressorts auf Bundesebene immer wieder eher im Windschatten anderer Politikfelder steht. (ICA2)
Thesaurusschlagwörter promotion; historical development; social policy; population policy; Federal Republic of Germany; balance sheet; Federal Ministry; family; family policy; social policy; departmentalized thinking
Klassifikation Familienpolitik, Jugendpolitik, Altenpolitik
Methode deskriptive Studie; historisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2003
Seitenangabe S. 272-293
Zeitschriftentitel Zeitschrift für Familienforschung, 15 (2003) 3
ISSN 1437-2940
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top