Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


"...weil wir praktisch in 'ner verkehrten Welt leben" : Schichtarbeiter und ihre Frauen erzählen

[Monographie]

Alheit, Peter; Dausien, Bettina; Flörcken-Erdbrink, Helga

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-27909

Weitere Angaben:
Abstract "Ich war vor kurzem mal bei meinem Schwager eingeladen. Der ist Ingenieur im öffentlichen Dienst. Und da waren mehrere Leute, die auch im öffentlichen Dienst arbeiten. Die haben mich gefragt: 'Ham Sie eigentlich auch gleitende Arbeitszeit?' - Ich sach': 'Ja, meine Woche beginnt Montagmorgen um sechs bis zwei ... und dann Sonntagabend um zehn bis annern Morgen um sechs. Und dann die nächste Woche von mittags zwei bis abends um zehn.' - Da hat man mich angeguckt, als wenn man sagen wollte, der muß irgendwie nich' ganz hundertprozentig klar im Kopf sein ... 'Wieso, die stellen doch die Öfen übers Wochenende ab?' - Ich sach: 'Was?' Ich sach: 'Ham Sie überhaupt eine Vorstellung von einem Stahlwerk', ich sach, 'wo man überhaupt arbeitet?' Ich sach: 'Bei uns werden Montagmorgen die Maschinen angeschmissen, im Dreischichtsystem', ich sach, 'und dann geht das bis Sonnabendabend um zehn Uhr ... und natürlich nachts und Sonntags auch!' - 'Och ', ham die gesagt, 'das würd' ich nur zwei Tage machen, dann wär' ich tot'. ... Das kann sich mancher Außenstehende gar nicht vorstellen, wie das ist, wenn wir da mittags zur Schicht fahren - und statt in den Garten oder zum Baden zu fahren, müssen wir zur Schicht. Das ist ..." (Jürgen Mahnke, Schichtarbeiter)
Thesaurusschlagwörter shift work; shift worker; working hours; work-family balance; time budgeting; time; conflict mediation; experience; everyday life; time budget; biography; temporary employment
Klassifikation Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen
Methode deskriptive Studie; Dokumentation
Freie Schlagwörter Vereinbarkeit Familie und Beruf; Zeitnot
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1986
Verlag Cooperative-Verl.
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe 171 S.
ISBN 3-88442-016-X
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top