Mehr von Schmiede, Rudi

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Macht Arbeit depressiv? Psychische Erkrankungen im flexiblen Kapitalismus

Does work make people depressed? Mental illnesses in flexible capitalism
[Sammelwerksbeitrag]

Schmiede, Rudi

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-256202

Weitere Angaben:
Abstract Der Verfasser zeigt gestützt auf Daten der gesetzlichen Krankenkassen, dass die Ausbreitung psychischer Erkrankungen generell und die Zunahme von Depressionen im Besonderen mit der Flexibilisierung von Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen zu tun haben. Der Schwerpunkt der psychischen Erkrankungen ist im Dienstleistungssektor zu suchen. Anknüpfend an Ehrenbergs "Theorie des erschöpften Selbst" wird gezeigt, dass die Ausweitung von Depressionserkrankungen im Zusammenhang mit den Veränderungen der Individualität seit den 1970er Jahren zu sehen ist. Dennoch warnt der Verfasser vor einer eindimensionalen gesellschaftstheoretischen Erklärung der Zunahme von Depressionen. Der gesellschaftliche Wandel kann nämlich nicht erklären, bei wem schwierige Arbeitsbedingungen nur zu Stress-Symptomen und bei wem sie zum Ausbruch einer Depressionserkrankung führen. (ICE2)
Thesaurusschlagwörter mental illness; depression; world of work; job situation; work organization; Federal Republic of Germany; working conditions; capitalism; flexibility; employment conditions; psychophysical stress; psychological consequences
Klassifikation Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen; Medizinsoziologie; psychische Störungen, Behandlung und Prävention
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Nachrichten aus den Innenwelten des Kapitalismus: zur Transformation moderner Subjektivität
Herausgeber Koppetsch, Cornelia
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2011
Verlag VS Verl. für Sozialwiss.
Erscheinungsort Wiesbaden
Seitenangabe S. 113-138
DOI http://dx.doi.org/10.1007/978-3-531-93482-2_6
ISBN 978-3-531-18163-9
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top