Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Ein Mann wie eine Liane : sozialpsychologische Überlegungen zur männlichen Identität in der Postmoderne am Beispiel eines Krimihelden

A man like a liana: sociopsychological reflections on male identity in the post-modern age, using a detective novel hero as an example
[Zeitschriftenartikel]

Zemann, Armin

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-249735

Weitere Angaben:
Abstract In seinem Essay stellt der Autor einen fiktiven Mann in den Mittelpunkt, der mit und ohne Gewalt lebt: Der Krimiheld Burke von Andrew Vachss ist ihm Spiegelbild männlicher Gegengewalt im postmodernen Krieg, der in den Städten tobt. Er zeigt, daß die Entwicklung, die unter dem Stichwort 'Postmoderne' als eine Entwicklung beschrieben wird, 'die immer mehr Strukturen auflöst und die Subjekte als Manager ihrer eigenen Wirklichkeit zurückläßt, je weiter sie fortschreitet', für den Mann um so bedrohlicher ist, als er sich als derjenige definiert, der Strukturen aufrechterhalten oder erschaffen soll. In einer Kurzcharakteristik skizzert der Autor den Krimihelden in seinem Zuhause und beim Bestreiten des Lebensunterhalts, sowie dessen Vergangenheit und Sicht der Gesellschaft und Einstellung zur Sexualität. Anschließend analysiert er die Angst und die Umwelt in der der Krimiheld lebt, um dann das 'Krimi-Böse' auf den männlichen Alltag zu übertragen. Der Autor betrachtet dies als einen Komplex, in dem sich Männer für oder gegen etwas engagieren. Es geht hier um das Handeln und Denken des Mannes hinsichtlich schlechter Lebensverhältnisse, mit denen 'Mann' konfrontiert ist. Dieser Prozeß verlangt Entscheidungen, Grenzziehungen und Handlungen. Der Autor stellt fest, daß es Männern immer weniger gelingt, die Auswirkungen einer sich verändernden Gesellschaft von ihrer Identität fernzuhalten und daß die hauptsächlich beobachtbaren Reaktionen in der Hauptsache entweder resignative oder zunehmende Gewaltbereitschaft sind. (psz)
Thesaurusschlagwörter violence; everyday life; world of work; man; social change; identity; detective novel; postmodernism
Klassifikation Sozialpsychologie
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1994
Seitenangabe S. 107-130
Zeitschriftentitel Psychologie und Gesellschaftskritik, 18 (1994) 2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top