More documents from Flax, Jane
More documents from Psychologie und Gesellschaftskritik

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Postmoderne und Geschlechter-Beziehungen in der feministischen Theorie

Postmodernism and relationships between the genders in feminist theory
[journal article]

Flax, Jane

fulltextDownloadDownload full text

(1591 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-249389

Further Details
Abstract Die Autorin geht davon aus, daß sich die westliche Gesellschaft und Kultur in einem grundlegenden Transformationsprozeß befinden. Dieser Prozeß wird theoretisch wiedergegeben und repräsentiert durch die Psychoanalyse, die feministische Theorie und die postmoderne Philosophie. In dem vorliegenden Aufsatz befaßt sich die Autorin im Kontext der Postmoderne mit der feministischen Theorie, ihren Zielen, Logiken und Problempunkten. Sie ordnet die feministische Theorie in ihren sozialen und philosophischen Kontext ein, dessen Kritik sie darstellt und dem sie zugleich angehört. Neben der Reflexion der Geschlechterverhältnisse als grundlegendem Ziel feministischer Theorie befaßt sich die Autorin auch mit der Art und Weise, wie feministische Theoretikerinnen über das Geschlechterverhältnis und andere soziale Verhältnisse denken. In diesem Sinne bewegt sie sich zwischen der Reflexion der Geschlechterverhältnisse und dem Nachdenken darüber, wie über sie gedacht wird bzw. gedacht werden könnte. (pag)
Keywords theory; objective; thinking; Western world; social relations; feminism; logic; gender; transformation; metatheory; postmodernism; social process
Classification Philosophy of Science, Theory of Science, Methodology, Ethics of the Social Sciences; Women's Studies, Feminist Studies, Gender Studies; Philosophy, Ethics, Religion
Method descriptive study; basic research; theory formation
Document language German
Publication Year 1992
Page/Pages p. 69-102
Journal Psychologie und Gesellschaftskritik, 16 (1992) 3/4
Status Published Version; reviewed
Licence Creative Commons - Attribution-Noncommercial-No Derivative Works
top