Mehr von Lange, Sascha

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Netzwerk-basierte Operationsführung (NBO) : Streitkräfte-Transformation im Informationszeitalter

Network-based operation management (NBO): transformation of armed forces during the information age
[Forschungsbericht]

Lange, Sascha

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-243490

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Stiftung Wissenschaft und Politik -SWP- Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit
Abstract 'Im Rahmen der Transformation der US-Streitkräfte nimmt das Konzept der Network Centric Warefare, der Netzwerk-basierten Operationen (NBO), einen zentralen Platz ein. Die mit diesem Konzept verbundenen neuen Organisations- und Einsatzkonzepte setzen auf die so genannte Informationsüberlegenheit, die durch die umfassende Vernetzung von Sensoren, Gefechtsständen und Waffensystemen mittels moderner Informationstechnologien (IT) entstehen soll. Dadurch sollen die streitkraftgemeinsam (joint) operierenden Truppen eine genaue Kenntnis des Geschehens auf dem Gefechtsfeld erlangen und dadurch schneller und angemessener agieren können. Die eigenen Kräfte will man auf diese Weise in die Lage versetzen, stets die Initiative zu behalten, den Gegner organisatorisch zu überfordern und operativ zu lähmen. Die gegnerischen Kräfte sollen also nicht unbedingt zerstört, sondern ihre Wirksamkeit soll lediglich drastisch eingeschränkt werden. Das netzwerk-basierte Organisieren und Operieren schafft die Grundlage für neuartige, deutlich beschleunigte Methoden zur Erreichung eigener Konfliktziele. Die Streitkräfte sollen ihre Informationsüberlegenheit auf die Erzielung angestrebter Effekte konzentrieren und verstärkt in einen gesamtstaatlichen Handlungsrahmen einbetten. Diese so genannten Effekt-basierten Operationen (EBO) sollen die Dauer eines Konfliktes stark verkürzen und insoweit dafür sorgen, dass relativ wenig Opfer und Schäden verursacht werden. Die Studie erläutert die relevanten Begriffe, stellt aktuelle Entwicklungen dar und gibt konkrete Empfehlungen für die Transformation der Bundeswehr.' (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter North America; military; Federal Republic of Germany; Federal Armed Forces; United States of America; information technology; warfare; networking
Klassifikation Friedens- und Konfliktforschung, Sicherheitspolitik; Technikfolgenabschätzung
Methode anwendungsorientiert; deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 30 S.
Schriftenreihe SWP-Studie, 22/2004
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top