Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Social construction in context

Soziale Konstruktion im Zusammenhang
[Zeitschriftenartikel]

Eberle, Thomas S.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-24205

Weitere Angaben:
Abstract Der Verfasser würdigt die Bedeutung des Buchs "The Social Construction of Reality" von Berger und Luckmann anlässlich des 25. Jahrestags seines Erscheinens. Er betont vor allem die Bedeutung, die das Buch als Wegbereiter des symbolischen Interaktionismus, der Soziolinguistik, der Ethnomethodologie und des "interpretativen Paradigmas" generell hatte. Alfred Schütz' phänomenologische Analyse der Lebenswelt aufgreifend thematisierten Berger und Luckmann die Tatsache, dass Realität sozial konstruiert ist, und wiesen der Soziologie die Aufgabe zu zu untersuchen, wie dies geschieht. (ICE)
Thesaurusschlagwörter social construction; reality; sociology; sociological theory; interpretative sociology
Klassifikation Generelle Theorien der Sozialwissenschaften
Methode praktisch-informativ
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 1992
Seitenangabe S. 7-8
Zeitschriftentitel Perspectives : the Theory Section Newsletter, 15 (1992) 2
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top