Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Angewandte Forschung und Anwendungspraxis in der psychologischen Aus- und Fortbildung : am Beispiel des Erwerbs psychologischer Basiskompetenzen im Bereich systematischer Entspannungsmethoden

[Zeitschriftenartikel]

Krampen, Günter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-23203

Weitere Angaben:
Abstract In einem Erfahrungsbericht werden die Grundlagen eines didaktischen Konzepts für die Aus- und Fortbildung von Diplom-Psychologen/innen in systematischen Entspannungsmethoden reflektiert. Die Aus- und Fortbildung in einer solchen Interventionsmethode wird als eine Möglichkeit für den Erwerb psychologischer Basiskompetenzen in allen Aufgabenbereichen der Angewandten Psychologie verstanden. Ein entsprechendes Ausbildungskonzept, das neben Selbsterfahrungen mit der Methode, theoretischer Grundlagenarbeit und supervidierten Anwendungen der Methode auch die interventionsorientierte Diagnostik und Evaluation sowie die angewandte Forschungsarbeit umfasst, wird beschrieben.
Thesaurusschlagwörter psychology; studies (academic); university; training; further education; psychodiagnostics; curriculum; learning process; practice
Klassifikation Bildungswesen tertiärer Bereich; Lehre und Studium, Professionalisierung und Ethik, Organisationen und Verbände der Psychologie
Methode anwendungsorientiert; deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1996
Seitenangabe S. 83-90
Zeitschriftentitel Journal für Psychologie, 4 (1996) 2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top