Mehr von Lassnigg, Lorenz

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Indicators for quality in VET : European experience

Qualitätsindikatoren in der beruflichen Bildung und Ausbildung : Erfahrungen aus Europa
[Arbeitspapier]

Lassnigg, Lorenz

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-220653

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Höhere Studien (IHS), Wien
Abstract 'Die Studie gibt einen Überblick zu Indikatoren über die Qualität der Berufsbildungssysteme und skizziert wesentliche Bestimmungsstücke eines umfassenden Systems von Qualitätsindikatoren. Es wird die systemische und die institutionelle Ebene berücksichtigt und es wird eine 'top down' Betrachtung (internationale Indikatorensysteme) und eine 'bottom up' Betrachtung (ausgewählte EU Mitgliedstaaten) eingenommen. Die Analyse beruht auf einem detaillierten Rahmenkonzept, das die Stufen des Implementationsprozesses (Kontext-Input-Prozess-Output-Ergebnis) und die drei Europäischen politischen Prioritäten (Beschäftigungsfähigkeit - 'Matching' von Angebot und Nachfrage - Zugangsmöglichkeiten) berücksichtigt. Die Prioritäten werden durch spezifische Dimensionen beschrieben (Kompetenzen - strukturelle Beschäftigungsmerkmale - Zielgruppen). Es wird zwischen Indikatoren zur Erfassung der Qualität der Politik und Bereitstellungsindikatoren unterschieden. Es gibt viele vergleichende Indikatoren zu den drei politischen Prioritäten, aber diese erfassen die wesentlichen Aspekte der Leistungen unzureichend.' (Autorenreferat)

'The study provides an overview of indicators about the quality of vocational education and training (VET), and outlines basic determinants of a comprehensive system of quality indicators. It considers the systemic as well as the institutional level and takes both a top-down (international frameworks of indicators) and a bottom-up perspective (practice in selected EU member countries). The analysis is based on a detailed framework, comprising the different stages of implementation (input-process-output-outcome and context) and the three European policy priorities (employability - matching of supply and demand - accessibility). Specific performance dimensions specify the priorities (competences - structural employment dimensions - target groups). A distinction is made between indicators to assess the quality of policy making and indicators to assess the quality of provision. There are several comparative indicators related to the policy priorities. However, they don't sufficiently cover the key aspects of performance derived from European policy documents.' (author's abstract)|
Thesaurusschlagwörter training; vocational education; quality; education system; vocational education policy; indicator; system of indicators; quality control; quality assurance; EU member state
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften; Bildungswesen quartärer Bereich, Berufsbildung; Berufsforschung, Berufssoziologie
Methode deskriptive Studie; Dokumentation; Grundlagenforschung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2003
Erscheinungsort Wien
Seitenangabe 143 S.
Schriftenreihe Reihe Soziologie / Institut für Höhere Studien, Abt. Soziologie, 63
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top