Mehr von Grießler, Erich

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


'Policy Learning' im österreichischen Abtreibungskonflikt : die SPÖ auf dem Weg zur Fristenlösung

'Policy learning' in the abortion conflict in Austria : the Socialist Party of Austria (SPÖ) on the road to a temporary solution
[Arbeitspapier]

Grießler, Erich

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-220517

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Höhere Studien (IHS), Wien
Abstract 'Im Jahr 1975 wurde in Österreich wie in vielen OECD-Ländern nach einer sehr langen und streckenweise äußerst heftig geführten politischen Auseinandersetzung eine äußerst restriktive Regelung des Schwangerschaftsabbruchs durch ein neues Gesetz ersetzt. Dabei ist die damals eingeführte Fristenregelung im internationalen Vergleich als sehr permissiv zu werten. In Anlehnung an Paul Sabatiers advocacy coalition Ansatz stellt die vorliegende Studie folgende Fragen: Wie ist es zu diesem Politikwandel (policy change) von restriktiver zu permissiver Abtreibungsregelung gekommen? Welche Rolle hat dabei 'Lernen in der Politik' (policy learning) gespielt? In welcher Form haben die formalen und informellen Organisationsstrukturen, Normen und Werte des zentralen Akteurs, der Sozialistischen Partei Österreichs (SPÖ), dieses 'Lernen in der Politik' gefördert bzw. behindert?' (Autorenreferat)

'After a very long and occasionally extremely controversial and emotional political disput Austria, similar to other OECD countries, replaced a particularly restrictive abortion regulation by an in international comparison rather permissive law (abortion limit). Following Paul Sabatier's advocacy coalition approach this paper raises the following questions: How did the policy change from restrictive to permissive abortion regulation occur? What was the role of policy learning in this context? In which way did formal and inform organizational structures, norms and values of the central political actor, the Social Democrat Party (SPÖ), further or hamper policy learning?' (author's abstract)|
Thesaurusschlagwörter abortion; political program; Austria; political decision; social norm; political conflict; organizational structure; political opinion; value-orientation; party politics; political change; Social Democratic Party of Austria
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur; Gesundheitspolitik
Methode deskriptive Studie; Theorieanwendung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Erscheinungsort Wien
Seitenangabe 99 S.
Schriftenreihe Reihe Soziologie / Institut für Höhere Studien, Abt. Soziologie, 76
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top