Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Abschottung oder EU-Mitgliedschaft? Vorstellungen zur Zukunft der Exklave Kaliningrad im Spiegel der lokalen Presse

Sealing off or EU membership? Conceptions regarding the future of the Kaliningrad exclave reflected in the local press
[Arbeitspapier]

Schielberg, Silke

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-218950

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Schleswig-Holsteinisches Institut für Friedenswissenschaften -SCHIFF- an der Universität Kiel
Abstract "Der Beitrag wertet Artikel, die von Anfang Januar bis Mitte September 2001 in der Kaliningrader Presse erschienen sind, unter der Fragestellung aus, welche Zukunftsvorstellungen es im Hinblick auf die EU-Erweiterung um Polen und die baltischen Staaten für die russische Exklave gibt. Dabei geht es um die Frage, wie die Beziehungen einer zukünftigen Enklave innerhalb der EU zu dieser und zum russischen Zentrum aussehen sollen. Es zeigt sich, dass zwischen zwei Grundströmungen unterschieden werden kann: Mehrheitlich wird eine Annäherung an bzw. eine Integration in die EU, motiviert durch die Angst vor einer Isolation der Exklave, gewünscht. Aber auch der Wunsch nach einer Abschottung dem Westen gegenüber, begründet aus der Angst vor dem Verlust der nationalen Identität durch eine Europäisierung Russlands, ist durchaus ernst zu nehmen. Eine Loslösung der Oblast von Russland steht hingegen nicht zur Debatte." (Autorenreferat)

"Kaliningrad newspapers published from January to September 2001 in which conceptions and expectations regarding the future of the Russian exclave in view of the EU enlargement by Poland and the Baltic States are expressed. The focus is on the question, how relations of a future enclave within the EU to the EU and to Russia are supposed to be. It is pointed out that two basic orientations should be distinguished: in fear of becoming isolated, a majority of the voices raised in the press desires an approach or even integration into the EU. At the same time, the desire for demarcation from the west, which is caused by the fear of losing national identity due to the Europeanization of Russia, has to be taken seriously. A separation of the Oblast from the RF, however, in general is no issue." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter Russia; EU; EU expansion; eastwards expansion; regional integration; press; political situation; national territory; international relations; political opinion; post-socialist country; isolationism; joining the European Union; Poland; future; expectation; media; national identity
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik; Druckmedien; Medieninhalte, Aussagenforschung
Methode deskriptive Studie; empirisch; empirisch-qualitativ
Freie Schlagwörter Kaliningrad; Enklave
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2002
Erscheinungsort Kiel
Seitenangabe 25 S.
Schriftenreihe SCHIFF-texte, 65
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top