Mehr von Karnbaum, Silvia

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Kinder der Entwurzelung... kehren sie zurück? : Beweggründe der jüdischen Nachkommengeneration für eine Re-Migration nach Deutschland

[Monographie]

Karnbaum, Silvia

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-212971

Weitere Angaben:
Abstract „Wo gehöre ich hin?“ Diese Frage stellte sich die heute in Deutschland lebende Autorin Silvia Karnbaum, gebürtige Argentinierin und Tochter von deutsch-jüdischen Inmigranten. Anhand von Interviews mit vier Personen gleichen migratorischen und familiären Hintergrund wie die Autorin, versucht diese Arbeit folgende Fragen zu beantworten: Was hat diese Nachkommengeneration dazu bewogen, „wieder“ in Deutschland leben zu wollen? Wird es als eine Rückkehr empfunden? Welche bewussten und unbewussten Beweggründe stecken dahinter? Ist gerade diese dreifache Zugehörigkeit, die argentinische, die deutsche und die jüdische, ausschlaggebend dafür, Deutschland als „neue“ Heimat zu wählen?
Thesaurusschlagwörter remigration; Federal Republic of Germany; motivation; Jew; exile
Klassifikation Migration
Methode empirisch; empirisch-qualitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Verlag Centaurus-Verl.
Erscheinungsort Herbolzheim
Seitenangabe IX,90 S.
Schriftenreihe Münchner Studien zur Kultur- und Sozialpsychologie, 14
ISBN 3-8255-0491-3
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top