Mehr von Häder, Sabine
Mehr von ZUMA Nachrichten

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Wer sind die "Nonpubs"? : zum Problem anonymer Anschlüsse bei Telefonumfragen

Where are the "non-pubs"? The problem with anonymous connections in telephone surveys
[Zeitschriftenartikel]

Häder, Sabine

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-208774

Weitere Angaben:
Abstract Telefonbücher werden in der Sozial- und Marktforschung häufig als Grundlage für die Auswahl von Haushalten benutzt. Allerdings ist diese Nutzung nicht unproblematisch: Nichteingetragene Haushalte haben keine Chance, in die Stichprobe zu gelangen. Anschlüsse können deshalb nicht im Telefonbuch verzeichnet sein, da sie neu installiert wurden und deshalb in der aktuellen Ausgabe (noch) nicht erscheinen oder weil die Anschlußinhaber den Eintrag nicht wünschen. Im vorliegenden Beitrag werden Daten über die Häufigkeit nichteingetragener Anschlüsse in Ostdeutschland präsentiert. Diese wurden in einer empirischen Untersuchung im Frühjahr 1996 erhoben. Anschließend vergleicht die Autorin Charakteristika von Haushalten bzw. Personen, deren Anschluß eingetragen ist, mit denen, die die Option eines Nichteintrages gewählt haben. Geschlossen wird aus diesem Vergleich auf die Eignung des Telefonbuchs als Auswahlkriterium in der Umfrageforschung. (ICE2)
Thesaurusschlagwörter anonymity; private household; sample; Federal Republic of Germany; survey; New Federal States; survey research; methodology; telephone interview; representativity; telephone
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften
Methode empirisch; empirisch-quantitativ; Grundlagenforschung; Methodenentwicklung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1996
Seitenangabe S. 45-68
Zeitschriftentitel ZUMA Nachrichten, 20 (1996) 39
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top