Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Das Programmsystem LVPLS für Pfadmodelle mit latenten Variablen

The LVPLS program system for path models with latent variables
[Zeitschriftenartikel]

Lohmöller, Jan-Bernd

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-206293

Weitere Angaben:
Abstract Zwei häufiger benutze Ansätze der Pfadanalyse mit latenten Variablen (LISREL und PLS) werden skizziert. Ein neuentwickeltes Programmystem LVPLS (Latent Variables Path Analysis with Partial Least Squares Estimation) von Lohmöller wird vorgestellt, das als Weiterentwicklung von LISREL gelten kann, jedoch weniger Computerressourcen benötigt. LVPLS ist ein Programmsystem, das aus mehreren Hauptprogrammen besteht, die als selbständige Programme herausgetrennt werden können. Anforderungen und Arbeitsweisen dieser Hauptprogramme werden skizziert. Auf Programmdokumentationen und Erfahrungen mit der Programmimplementation wird hingewiesen. (GB)
Thesaurusschlagwörter data; analysis; path analysis; causal analysis; factor analysis; construct; electronic data processing; data processing program; model construction; research practice
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften
Methode anwendungsorientiert; Grundlagenforschung; Methodenentwicklung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1984
Seitenangabe S. 44-51
Zeitschriftentitel ZA-Information / Zentralarchiv für Empirische Sozialforschung (1984) 14
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top