Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

Page views

this month0
total189

Downloads

this month0
total158

       

Eine Wiederbesichtigung des Forschungsbetriebs "Soziologie" in der UdSSR

Scientific research routine "Sociology" in the USSR revisited
[journal article]

Teckenberg, Wolfgang

fulltextDownloadDownload full text

(466 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-202540

Further Details
Abstract Der Autor knüpft mit seiner Darstellung explizit an einen früher erschienenen Artikel in der gleichen Zeitschrift an (ZA-Information Nr. 23 vom Ende 1988), um hier die neueren Entwicklungen in der sowjetischen Soziologie aufzuzeigen. Er entwickelt drei Thesen über offensichtliche Stagnationstendenzen, die sich vor allem auf die Strukturen des Wissenschaftsbetriebes beziehen. Die Veränderungen in den Inhalten der sowjetischen Soziologie werden insgesamt positiver bewertet, da in jüngster Zeit auch Themen angesprochen werden können, die vor Jahren noch im Bereich der Tabuzone lagen. Die 'neuere' Entwicklung, also die Situation ab 1985 und ihre Veränderungen werden durch folgende Thesen skizziert: 1. Immer noch gibt es keine autonome scientific community. 2. Es fehlt eine Ausdifferenzierung der Soziologie, die wissenschaftliche Konkurrenz beleben könnte. Dies geht einher mit Problemen bei der Nachwuchsrekrutierung. 3. Statt Marktkonkurrenz 'Standespolitik' und politische Patronage. Insgesamt wird für die sowjetische Soziologie eine vorherrschende Binnenorientierung festgestellt. (ICF)
Keywords sociology; development; USSR; research policy; scientific community; scientific scene
Classification General Problems, History of the Social Sciences
Method descriptive study; empirical
Document language German
Publication Year 1990
Page/Pages p. 141-153
Journal ZA-Information / Zentralarchiv für Empirische Sozialforschung (1990) 27
Status Published Version; reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top