Weiterempfehlen

Bookmark and Share


"Familiensurvey 1988-1995" auf CD-ROM

"Family survey 1988-1995" on CD-ROM
[Zeitschriftenartikel]

Bien, Walter; Bender, Donald; Mittag, Hartmut; Brislinger, Evelyn

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-199393

Weitere Angaben:
Abstract Im Mittelpunkt des Familiensurveys stehen folgende Themenbereiche: Pluralisierung von Lebensführung, Regionalisierung von Problembereichen, Singularisierung von Lebensformen, sozialer Wandel, soziale Ungleichheit, Staat und Familie, soziale und kulturelle Aspekte. Hauptfragerichtungen betreffen die aktuelle Lebenssituation und Lebensform, die sozialen Beziehungen sowie die Lebensläufe der Befragten. Der Familiensurvey verbindet relativ große Stichproben mit komplexen Erhebungsdesigns und anspruchsvollen methodischen Zugängen. (ICE2)
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; social inequality; life career; family; social relations; family policy; cultural factors; social factors; social change; way of life; life situation
Klassifikation Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und Schulen, Entwicklung und Geschichte der Soziologie; Familiensoziologie, Sexualsoziologie; Familienpolitik, Jugendpolitik, Altenpolitik
Methode Dokumentation
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2000
Seitenangabe S. 154-157
Zeitschriftentitel ZA-Information / Zentralarchiv für Empirische Sozialforschung (2000) 46
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top