Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Zur Paradoxie von Organisationsberatung : eine Anleitung zu einem systemtheoretischen Blindflug

The paradox of organizational counseling: instructions for a system theory blind flight
[Zeitschriftenartikel]

Stucki, Thomas

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-196903

Weitere Angaben:
Abstract "Organisationen wie Firmen, Unternehmen, Vereine, Verbände, Agenturen usw. lassen sich beraten, um ein Problem zu lösen. Entgegen den klassischen Beratungszielen versteht die systemische Organisationsberatung ihre Aufgabe jedoch nicht darin, das Problem einer Organisation zu lösen. Ihr Verständnis von Beratung ist paradox, denn sie geht davon aus, dass eine Organisation nicht von außen steuerbar ist, und behauptet dennoch deren Steuerbarkeit. Der folgende Beitrag zeigt, wie die Beratung von Organisationen aus dieser Perspektive beschrieben werden kann." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter Switzerland; management counsulting; organizations; counseling; enterprise; club; interest group; steering; paradoxy; counseling theory; organizational analysis; organization theory; business economics; system theory
Klassifikation Organisationssoziologie, Militärsoziologie
Methode praktisch-informativ
Freie Schlagwörter systemische Organisationsberatung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Seitenangabe S. 34-38
Zeitschriftentitel Soz:mag : das Soziologie-Magazin (2006) 9
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top